Van beleggers
voor beleggers
desktop iconMarkt Monitor

Inloggen

  • Geen account? Registreren

Wachtwoord vergeten?

Aandeel BAM Groep Koninklijke AEX:BAMNB.NL, NL0000337319

  • 2,782 17 sep 2021 17:36
  • -0,018 (-0,64%) Dagrange 2,782 - 2,832
  • 1.700.284 Gem. (3M) 1,8M

BAM augustus 2020

1.160 Posts
Pagina: «« 1 ... 28 29 30 31 32 ... 58 »» | Laatste | Omlaag ↓
  1. forum rang 7 €d_Modus Vivendi 19 augustus 2020 10:48
    Neues vom Stadionbau: Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich
    Quelle: Eigenbetrieb "Fußballstadion im Wildpark"
    Melanie Hofheinz
    Autor
    Melanie Hofheinz
    Stand: 19. August 2020
    WildparkstadionKSCNewsSport

    Keine guten Neuigkeiten von der Stadionbaustelle: Der für Mitte September 2020 geplante Termin zur Inbetriebnahme der Osttribüne kann leider nicht eingehalten werden. Der Grund dafür sind Verzögerungen beim Bau der Dachkonstruktion des Stadions.
    Inhalt

    Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich
    Lösung gefunden – aber Zeitplan in Verzug
    Möglich Auswirkungen auf den Spielbetrieb?

    Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich

    Im Juni 2020 sind beim Neubau des Fußballstadions im Wildpark die Arbeiten für die Dachkonstruktion der Osttribüne gestartet. Die Arbeiter haben mittlerweile die Konstruktion im Mittelteil und in der süd-östlichen Kurve errichtet, aktuell werden die für diesen Bauabschnitt letzten Teile der Dachkonstruktion in der nord-östlichen Ecke eingebaut.

    Im nächsten Schritt erfolgt das Eindecken des Daches. Bei der regelmäßigen Bauüberwachung wurde allerdings nun festgestellt, dass einige verwendete Stahlteile nicht den Vorgaben entsprechen. Dies sorgte für eine Unterbrechung beim Bau des Daches, so der Eigenbetrieb „Fußballstadion im Wildpark“ (EiBS) in einer Pressemitteilung.



    | Quelle: Eigenbetrieb „Fußballstadion im Wildpark“


    Lösung gefunden – aber Zeitplan in Verzug

    Der EiBS und die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) haben gleich nach einer Lösung mit dem Totalunternehmer BAM Sports GmbH gesucht, die inzwischen auch gefunden wurde. Es wurde ein Konzept erarbeitet, wie die Stahlteile in den ursprünglich vorgesehen Zustand versetzt werden können. Das Sanierungskonzept wurde an den betroffenen Teilen angewendet, sodass diese dem geforderten Zustand entsprechen.

    Der für Mitte September 2020 geplante Termin zur Inbetriebnahme der Osttribüne kann allerdings nicht eingehalten werden. Die Verzögerungen beim Bau haben sich auf schlecht auf den Zeitplan ausgewirkt. Ein neuer und angepasster Zeitplan befindet sich derzeit in Abstimmung. Aktuell kan allerdings noch kein neuer Termin für die Inbetriebnahme genannt werden. Zwischen den Beteiligten, dem EiBS) laufen momentan die Gespräche.


    Möglich Auswirkungen auf den Spielbetrieb?

    Die Ausnahmegenehmigung der DFL erlaubt allerdings auch weiterhin für den Spielbetrieb des Karlsruher SC eine Unterschreitung von 15.000 Zuschauerplätzen im Stadion, sodass der Spielbetrieb im September regulär aufgenommen werden kann.

    Hierfür läuft derweil, neben dem Bau der Ost- und Südtribüne, die Planung und Organisation der Provisorien. Bevor die Haupttribüne außer Betrieb genommen werden kann, muss nämlich sichergestellt werden, dass der Spielbetrieb fortgeführt werden kann.

    Zu den Provisorien zählen unter anderem die Mannschafts- und Schiedsrichterkabinen oder auch die Stadionleitstelle, die mit der notwendigen Polizei- und Rettungsleitstellentechnik ausgestattet sein muss.
  2. spijkerharde winst 19 augustus 2020 10:51
    quote:

    €d_Modus Vivendi schreef op 19 augustus 2020 10:48:


    Neues vom Stadionbau: Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich
    Quelle: Eigenbetrieb "Fußballstadion im Wildpark"
    Melanie Hofheinz
    Autor
    Melanie Hofheinz
    Stand: 19. August 2020
    WildparkstadionKSCNewsSport

    Keine guten Neuigkeiten von der Stadionbaustelle: Der für Mitte September 2020 geplante Termin zur Inbetriebnahme der Osttribüne kann leider nicht eingehalten werden. Der Grund dafür sind Verzögerungen beim Bau der Dachkonstruktion des Stadions.
    Inhalt

    Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich
    Lösung gefunden – aber Zeitplan in Verzug
    Möglich Auswirkungen auf den Spielbetrieb?

    Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich

    Im Juni 2020 sind beim Neubau des Fußballstadions im Wildpark die Arbeiten für die Dachkonstruktion der Osttribüne gestartet. Die Arbeiter haben mittlerweile die Konstruktion im Mittelteil und in der süd-östlichen Kurve errichtet, aktuell werden die für diesen Bauabschnitt letzten Teile der Dachkonstruktion in der nord-östlichen Ecke eingebaut.

    Im nächsten Schritt erfolgt das Eindecken des Daches. Bei der regelmäßigen Bauüberwachung wurde allerdings nun festgestellt, dass einige verwendete Stahlteile nicht den Vorgaben entsprechen. Dies sorgte für eine Unterbrechung beim Bau des Daches, so der Eigenbetrieb „Fußballstadion im Wildpark“ (EiBS) in einer Pressemitteilung.



    | Quelle: Eigenbetrieb „Fußballstadion im Wildpark“


    Lösung gefunden – aber Zeitplan in Verzug

    Der EiBS und die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) haben gleich nach einer Lösung mit dem Totalunternehmer BAM Sports GmbH gesucht, die inzwischen auch gefunden wurde. Es wurde ein Konzept erarbeitet, wie die Stahlteile in den ursprünglich vorgesehen Zustand versetzt werden können. Das Sanierungskonzept wurde an den betroffenen Teilen angewendet, sodass diese dem geforderten Zustand entsprechen.

    Der für Mitte September 2020 geplante Termin zur Inbetriebnahme der Osttribüne kann allerdings nicht eingehalten werden. Die Verzögerungen beim Bau haben sich auf schlecht auf den Zeitplan ausgewirkt. Ein neuer und angepasster Zeitplan befindet sich derzeit in Abstimmung. Aktuell kan allerdings noch kein neuer Termin für die Inbetriebnahme genannt werden. Zwischen den Beteiligten, dem EiBS) laufen momentan die Gespräche.


    Möglich Auswirkungen auf den Spielbetrieb?

    Die Ausnahmegenehmigung der DFL erlaubt allerdings auch weiterhin für den Spielbetrieb des Karlsruher SC eine Unterschreitung von 15.000 Zuschauerplätzen im Stadion, sodass der Spielbetrieb im September regulär aufgenommen werden kann.

    Hierfür läuft derweil, neben dem Bau der Ost- und Südtribüne, die Planung und Organisation der Provisorien. Bevor die Haupttribüne außer Betrieb genommen werden kann, muss nämlich sichergestellt werden, dass der Spielbetrieb fortgeführt werden kann.

    Zu den Provisorien zählen unter anderem die Mannschafts- und Schiedsrichterkabinen oder auch die Stadionleitstelle, die mit der notwendigen Polizei- und Rettungsleitstellentechnik ausgestattet sein muss.

    Gaan we weer.
  3. forum rang 8 HenkdeV 19 augustus 2020 11:16
    quote:

    Jvdpee schreef op 19 augustus 2020 11:04:


    Vandaar de koersdaling van vanochtend: Duitse invloed.


    Bij BAM maakt de windrichting niet zoveel meer uit, overal is wel iets mis.
    Net als Ed ga ik ook fietsen. Maar dan wel zonder ondersteuning. Die ondersteuning heeft BAM wel nodig. Om met Freek te spreken: lllaterrrr.

    O ja, Bayern M. wint de cup.
1.160 Posts
Pagina: «« 1 ... 28 29 30 31 32 ... 58 »» | Laatste |Omhoog ↑

Meedoen aan de discussie?

Word nu gratis lid of log in met je emailadres en wachtwoord

Direct naar Forum

BAM Groep Koninklijke Meer »

Koers 2,782   Verschil -0,02 (-0,64%)
Laag 2,782   Volume 1.700.284
Hoog 2,832   Gem. Volume 1.761.327
17 sep 2021 17:36
label premium

BAM zet grote stap in de-risking

Het laatste advies leest u als IEX Premium-lid

Inloggen Ontdek Premium

Gerelateerde Video's

  1. video thumbnail

    Arend Jan Kamp over BAM

    21 februari 2018 15:17 - Vimeo

  2. video thumbnail

    BAM: Terug naar €4,00 - €4,50?

    20 december 2017 21:50 - Vimeo

  3. video thumbnail

    VolkerWessels terug op beurs

    21 april 2017 17:14 - Vimeo

  4. video thumbnail

    Arend Jan Kamp over BAM

    20 februari 2017 15:48 - Vimeo

Lees verder op het IEX netwerk Let op: Artikelen linken naar andere sites

Gesponsorde links